Autobackup Details

Ich biete eine Lösung für den kleinen Geldbeutel und kleinere Datenmengen.

Wenn Sie einen DVD-Brenner oder besser einen Blu-Ray Brenner in Ihrem Computer eingebaut haben, eignet sich dieser bestens zur Datensicherung. Dann bleibt nur noch den Fehlerfaktor Mensch zu minimieren. Die

Datensicherung wird in 95% aller Fälle "morgen" gemacht. Knallt es dann wirklich ist die letzte Datensicherung meistens 3 Monate oder älter und damit ist die Arbeit von 3 Monaten (!) umsonst.

Daher sollte man den menschlichen Faktor weitest gehenst minimieren. Also den Brennvorgang automatsich zB 1x die Woche starten. Der Benutzer muss dann nur noch eine Rohling einlegen.

Die gebrannten Daten sind auf dem optischen Datendräger recht sicher und können im Tresor oder ortsgetrennt aufbewahrt werden. Und man hat ggfs. mehrere Versionen, falls man auf einen alten Datenstand zurückgreifen muss.

Achtung! Das Ganze ist nicht geeignet für riesge Foto- oder Videosammlungen! Eine DVD fast max. 8,5 GB!
Bei einer Blu-Ray sind bei 50 GB Schluss!

Alternative: Externe Festplatten
Wenn Festplatten, dann aber mindestens 5 Stück im Wechsel und keine Festplatte für 39,34 €. Diese Festplattengattung ist auf Leistung getrimmt, nicht auf Zuverlässigkeit. Hohe Leseraten verkaufen sich besser. Zuverlässigkeit lässt sich schwer in Zahlen fassen. Externe Festplatten fallen runter und sind hin. Hinzu kommt der menschliche Faktor. Normal muss ich dann die Tagesfestplatte unmittelbar vor dem Sicherungsvorgang einstecken und danach abziehen. Die Sicherungen laufen aber in der Regel über Nacht.
Die billigen Festplatten stecken oft in einem billigen Plastikgehäuse , ohne ausreichende Belüftung. Sie
sind dafür gedacht mal eben ab und zu ein paar Fotos zu sichern. 1-2 x im Monat. Nicht für den täglichen
Einsatz. Sonst bildet sich uU eine Wärmeglocke.

Zuletzt werden in den Billigstprodukten oft sog. OEM-Festplatten (runderneuert) verbaut: Ein LKW der Fa. X hat einen Unfall. Die Ladung besteht aus 20 Paletten Festplatten. Anstatt diese zu entsorgen, werde die Dinger nach Asien verschifft und überprüft. Liegen die Fehler dann zB alle im 1. Drittel der Platte, wird zB die Hälfte der 1000 GB Festplatte abgeschaltet, ein neues 500 GB Label aufgeklebt und die Platte wieder verbilligt in den Handel zurückgeführt.

Ohne wenn und aber

Qualitäts-PC:  Lieferung, Installation, Office, Antivirus, Kurzeinführung 999,- € + UST

Wir empfehlen die Produkte von IT made in Germany - by Wortmann
visit us on facebook visit us on xing